Relevante Techniken für alle – Wege zu genderreflektierter Lehre in Informatik und Ingenieurwissenschaften

Einladung zum Kurzworkshop am 10.7.2019 an der Hochschule Mannheim. Immer mehr Dozierende der Ingenieurwissenschaften und Informatik möchten Geschlechterfragen in ihre Lehre integrieren. Doch wie ist dies möglich? Und wo bleibt die Zeit sich hiermit zu befassen? Wir bieten Ihnen am 10.7.2019 von 14-17h einen interaktiven Kurz-Workshop, bei dem Sie Grundbegriffe der Geschlechterforschung sowie die Nutzung […]

„Manche können es halt, und manche können es überhaupt nicht.“

In einer neuen Studie vom Indiana University Bloomington College of Arts and Sciences wurden 150 Professor*innen und Dozent*innen aus den Bereichen der MINT-Fächer gefragt, ob sie glauben, dass Intelligenz mit der Zeit wachsen kann – oder über die Lebensspanne hinweg gleich bleibt. Anschließend wurden diese Aussagen mit den Noten von 15.000 Student*innen abgeglichen. Das Team […]

Denken intelligente Maschinen wie Männer?

Ein Interview mit der KI-Expertin Manuela Lenzen bei Zeit online macht deutlich, warum das Fehlen von Frauen bei der Entwicklung Künstlicher Intelligenz nicht nur schade für die Frauen, sondern auch ein Problem für die Gesellschaft ist. Lesen Sie mehr unter ZEIT ONLINE.

Dokumentation zur Tagung „Gender in die Lehre der Ingenieurwissenschaften!“ ist online

Sie finden nun die Dokumentation zur Tagung „Gender in die Lehre der Ingenieurwissenschaften!“ auf unserer Homepage. Wir haben hierbei den Fokus darauf gesetzt, die Materialien der Vortragenden in kurzen Abstracts zusammen zu fassen und Ihnen als Download zur Verfügung zu stellen. Wir hoffen, Ihnen hiermit einen Eindruck von der angenehmen Atmosphäre der Tagung vermitteln zu […]

Bericht zur Tagung „Gender in die Lehre der Ingenieurwissenschaften!“

29./30.11.2018, Frankfurt University of Applied Sciences. Wie muss sich ein ingenieurwissenschaftlicher Studiengang präsentieren, damit er Frauen anspricht? Was bedeutet es für die Sicherheit eines Produktes, wenn im Test nur mit Normgrößen eines Mannes gearbeitet wird? Ist Technik ‚neutral‘ oder sollten Ingenieurwissenschaftler*innen auch Position zur möglichen Nutzung und zu den gesellschaftlichen Folgen ihrer technischen Innovationen beziehen? […]

Pressemitteilung – Projektstart GenderFoLI

Erkenntnisse der Gender-Studies in Ingenieurwissenschaften integrieren. Forschungsprojekt an der Frankfurt UAS möchte Lehrende für Gender-Thematik sensibilisieren und langfristig Fachkultur ändern. Frankfurt am Main, 11. Juni 2018. Müssen angehende Ingenieurinnen im Studium anders angesprochen werden als ihre Kommilitonen? Wie muss sich ein Studiengang präsentieren, damit er Frauen anspricht? Welche Geschlechterunterschiede müssen beim Bau eines Produkts berücksichtigt […]